<
 

Das war die Arrow University 2018


>> Um die Vorträge einzusehen klicken Sie bitte auf die einzelnen Vortragstitel der Agenda oder scrollen Sie nach unten.

Die Vorträge stehen dort als PDF zum Download für Sie zur Verfügung.


09:30 - 10:00 – Begrüßung durch Arrow ECS - Richard Hellmeier


10:00 - 11:00 - Key Note: Security Transformation - Check Point & VMware zur Lage der Nation

  • Thorsten Schuberth von Check Point
  • Marc Sindlinger von VMware

Speaker: Thorsten Schuberth von Check Point und Marc Sindlinger von VMware


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


11:20 - 11:50 - Citrix: Networking: Migrate your NetScaler deployments to the cloud

  • Citrix Logo
  • Peter Leimgruber

Speaker (Neuss): Peter Leimgruber, Manager System Engineers, Networking DACH, Citrix


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben



11:20 - 11:50 - RSA: RSA SecurID® Suite - Die Zukunft geschützter Identitäten: Von Authentifizierung zu strategischen Sicherheitskonzepten

  • RSA Logo
  • Dr. Volker Strecke, Produktmanager & Business Development Manager, Arrow ECS AG

Viele Organisationen, Behörden, Unternehmen und auch mittelständische Firmen sind mittlerweile zum Ziel von Angriffsszenarien geworden und müssen somit auch neue Anforderungen zum Schutz von Identitäten, Informationen, Prozessen und Infrastrukturen erfüllen. Identity & Access Management (IAM) wird zu einem zentralen Thema von Sicherheitskonzepten.

Die innovativen und sehr skalierbaren RSA IAM Lösungsbundles helfen Ihnen, den Spagat zwischen Anwendbarkeit moderner Systeme und Verfahren (Cloud, Mobile, Web, Enterprise) und der erforderlichen Kontext-basierenden Sicherheit zu meistern. Und - alle existierenden RSA Authentication Manager Installationen können in Richtung der neuen Möglichkeiten upgedated werden. Erfahren Sie mehr dazu in diesem RSA IAM Vortrag.

Speaker: Dr. Volker Strecke, Produktmanager & Business Development Manager, Arrow ECS AG


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


11:20 - 11:50 – Arrow: Lösungsansatz zum Thema Cybersecurity

  • GetConnected Logo
  • Niclas Kunz, Arrow ECS AG

Speaker: Niclas Kunz, Arrow ECS AG


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


12:00 - 12:30 – Arrow: Lösungsansatz zum Thema IoT & Data-Analytics mit live Demo Splunk & NetApp HCI Solution

  • GetConnected Logo
  • Robert Reichl, Arrow ECS GmbH
  • Dirk-Jan Bösinger, Arrow ECS GmbH

Speaker: Robert Reichl & Dirk-Jan Bösinger, Arrow ECS AG


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


12:00 - 12:30 - Riverbed: Ihre #1 im End-User-Experience Monitoring

  • Riverbed Logo
  • Dieter Klose, Channel Sales Director, Germany, Austria and Switzerland at Riverbed Technology

Mit der digitalen Transformation haben die Unternehmen ihre Investitionen in Cloud, Mobilgeräte und IoT sowie in Performance von Applikationen und End-User-Experience (EUE) signifikant erhöht. Wenn die IT-Monitoring Tools Ihres Kunden zeigen, dass alles OK ist, aber die User sich immer noch über langsame Anwendungen beschweren, dann sprechen wir von negativer EUE und Produktionsverlusten für diesen Kunden. Eine effiziente Ursachenanalyse ist hier dringend geboten, idealerweise vom Applikations-Server, über das gesamte Netzwerk hinweg, bis hin zum jedem einzelnen User. Sind Applikationen Ihr Fokus, ob aus Sicht von DevOps, eines SaaS Anbieters oder weil Sie Ihrem Umsatz mit Migrationen von Applikationen machen? Dann entschieden Sie sich für diesen Vortrag und werden Sie Riverbed Partner!

Speaker:
Dieter Klose, Channel Sales Director, Germany, Austria and Switzerland at Riverbed Technology


Dieter Klose ist Regional Channel Sales Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) bei Riverbed Technology. In dieser Position entwickelt er die regionale Riverbed-Partnerlandschaft entsprechend der weltweiten Partnerstrategie weiter, um die Geschäftstätigkeit in DACH auszubauen. Er berichtet an Giovanni Di Filippo, Vice President Channel Sales EMEA, und kooperiert eng mit Michael Rudrich, Regional Vice President DACH.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


12:00 - 12:30 - Huawei: Huawei Storage: Enterprise für Alle, All Flash neu erfunden

  • Huawei Logo
  • Wolf-Karsten Heintel, Huawei

Huawei macht Schluss mit Kompromissen bei shared Storage: ein vollumfängliches Enterprise Feature-Set ab entry level bringt mission critical Hochverfügbarkeit zum Spartarif für Block- und Fileservices. Konsequenter Einsatz von Eigentechnologie bei Generation 4 All Flash optimiert Performance, Effizienz, Fehlertoleranz und Kosten gleichzeitig.

Speaker (Neuss): Wolf-Karsten Heintel, Huawei


Wolf-Karsten Heintel ist seit 19 Jahren in der IT und davon 17Jahre im Bereich Enterprise Storage tätig. Nach kurzem Umweg über die Softwarebranche fand er 2001 seine professionelle Heimat in der Welt der vernetzten Speichersysteme.

Bei EMC wirkte er 11 Jahre lang im Professional Service und im Presales, ein Fokus lag im Feld Performanceanalyse im Midrange-Bereich des EMC Portfolios. Über Dell und LSI Logic wechselte er 2014 ins Datacenter Consulting, als Principal Technology Specialist bei Computacenter beschäftigten ihn konvergierte Infrastrukturen sowie die aufstrebende All Flash Technologie, wobei er als Lead Consultant für Pure Storage agierte.

Seit 2017 befasst er sich als Sr. IT Solution Sales Manager bei Huawei Technologies mit den Themen Storage, Server, Konvergenz und Cloud.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben

12:00 - 12:30 - Huawei: Cloud Fabric – High Performance & Sicherheit für das moderne Cloud-Rechenzentrum

  • Huawei Logo
  • Henning Czerny, Huawei

Die Anforderungen an die Infrastruktur moderner Rechenzentren könnten auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein. Bei genauerem Hinsehen wird jedoch schnell klar, bei weitem nicht alle Rechenzentrumsplattformen sind diesen steigenden Anforderungen gewachsen. Huawei Datacenter Fabric ist eine flexible und hoch skalierbare Infrastrukturplattform, die Verfügbarkeit, Sicherheit und Automatisierung für Rechenzentren jeder Größe bereitstellen kann.

Speaker (München):
Henning Czerny, Huawei


Henning Czerny ist als Vice Director of Networking Solution Sales bei der Huawei Technologies Deutschland GmbH einer der Spezialisten für Design und Konzeption von Netzwerken im Bereich Datacenter, Campus und IoT. Basierend auf diversen technischen und vertrieblichen Positionen in verschiedenen führenden Systemhäusern hat er über 15 Jahre Erfahrung im Umfeld von Rechenzentrumsinfrastruktur und Unternehmensnetzwerken.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


12:00 - 12:30 - Check Point: DSGVO – eine neue Ära des Datenschutzes

Check Point Logo

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-DSGVO in Kraft, welche viele Änderungen im Vergleich zur bisherigen Rechtslage mit sich bringt. Unternehmen haben nicht mehr viel Zeit, um die vielen Neuerungen im Vergleich zum bisherigen BDSG umzusetzen. Check Point Software Technologies unterstützt Sie hierbei – wie erfahren Sie in diesem Vortrag. 

Speaker: Dirk Arendt, Check Point Software Technologies GmbH


Dirk Arendt leitet seit Januar 2015 den Bereich „Public Sector“ für die Check Point Software Technologies GmbH. Zu seinen Aufgaben gehört neben der Zusammenarbeit und politischen Kommunikation mit Behörden und öffentlichen Institutionen auch die Weiterentwicklung strategischer Ansätze rund um die Themen Digitalisierung und Sicherheit.

Seine Karriere führte Arendt nach seinem Studium der Rechtswissenschaften über verschiedene nationale und internationale Führungsfunktionen in Wissenschaft und Wirtschaft zu dem weltweit führenden Anbieter von Sicherheitslösungen.

Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Themen der Informationstechnik und Verwaltungsmodernisierung und engagiert sich in mehreren zivilgesellschaftlichen Initiativen und Vereinen.


>> nach oben


12:40 - 13:10 - ArrowSphere xSP: Eines für Alles! – Wie ArrowSphere ihr tägliches Cloud & IoT Geschäft vereinfacht.


12:40 - 13:10 - IGEL: Security auf den endPOINT gebracht. Livedemo und Einsatzszenarien des sichersten und kleinsten ThinClient der Welt

  • IGEL Logo
  • Stefan Wiegel, Evangelist, IGEL

Livedemo und Einsatzszenarien des sichersten und kleinsten TC der Welt incl. Sales-Demo: Wie verkauft ein IT-Baller!

Speaker: Stefan Wiegel, Evangelist, IGEL


1972 geboren …
Aufgewachsen auf einem kleinen Bauernhof im Westerwald, kein Bauer geworden, sondern Kaufmann gelernt und einen Sinclair ZX81 gekauft. Kluge Entscheidung, Reseller Manager bei Compu-Shack, Key Account Manager bei der Dr. Materna GmbH. Nach Bremen gezogen.

Ohne Geld und ohne Kunden und ThinClient-Wissen. Eine der besten Entscheidungen in meinem Leben! Partnerprogramm in DACH aufgebaut. Wollte wissen, ob ich das kann. Dann Partnerprogramm in EMEA aufgebaut, wollte wissen ob ich das nochmal kann.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


12:40 - 13:10 - F5: Hybrid Infrastructure Lösungen - Wir zeigen Lösungsansätze für gemischte Public- und Private-Cloud-Umgebungen inkl. Automatisierung u. Co-Location.

  • F5 Logo
  • Peter Held, F5

In der IT finden extreme Veränderungen statt, Themen wie Public- und Privat-Cloud, Security in der Cloud, Agilität, Automatisierung und Orchestrierung stellen Partner und Endkunden trotz aller Vorteile vor sehr große Herausforderungen. In diesem Vortrag werden durchgängige Lösungen von F5 Networks zu allen diesen Themen vorgestellt.

Speaker: Peter Held, F5


Peter Held ist als, Senior Field Systems Engineer, Channel verantwortlich für die technische Betretung der F5 Channel Partner in DACH.
Er hat mehr als 35 Jahre Erfahrung in der IT-, Netzwerk-, und Security Industrie, in verschieden SE, Business Development und Technischen Management Positionen.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


12:40 - 13:10 - Fortinet – Ihr Technologiepartner zur Erfüllung der DSGVO-Regularien

  • Fortinet Logo
  • Jan Willeke, Fortinet

Der Countdown läuft! Bis zum 25. Mai 2018 haben Unternehmen Zeit, die Regularien der DSGVO umzusetzen. Die Hauptanforderungen der DSGVO gliedern sich in die vier Handlungsfelder Recht, Organisation, Prozesse und Technologie. Damit zeigt sich deutlich, dass für die Einhaltung der DSGVO-Compliance Aktivitäten in unterschiedlichen Themenbereichen adressiert werden müssen . Technologie: Hierzu zählen alle technologischen Maßnahmen, die die Einhaltung der DSGVO-Compliance unterstützen. Bei der Auswahl und Implementierung bzw. Überarbeitung der Technologien ist der „Stand der Technik“ zu berücksichtigen. Erfahren Sie in diesem Vortrag, mit welchen Produkten und Lösungen Fortinet als Ihr Technologiepartner zur Erfüllung der DSGVO-Regularien beiträgt.

Speaker:
Jan Willeke, Enhanced Technologies DACH


Jan Willeke arbeitet seit Juli 2015 für Fortinet und verantwortet das Business Development für den Bereich Enhanced Technologies in Deutschland. 

Vorher war er als Regional Sales Manager bei Meru Networks, dem WLAN-Hersteller, der im Sommer 2015 von Fortinet übernommen wurde, tätig. Er blickt auf langjährige Erfahrung im (Channel) Sales zurück, die er bei Samsung, Avaya und Vodafone gesammelt hat.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


14:20 - 14:50 - Trend Micro: Das Datacenter der Zukunft: virtuell – public – private – Hybrid – Container – sicher

  • Trend Micro Logo
  • Richard Werner, Business Consultant, Trend Micro

Wir befinden uns im Jahr 2018. Lokale und virtuelle Infrastrukturen, Dienste und Prozesse werden in die Cloud portiert. Ziele sind die Steigerung von Verfügbarkeit, Flexibilität und Schnelligkeit. Die Sicherheit muss bei diesem Vorhaben ebenfalls eine zentrale Rolle spielen und wegen DSGVO nach „Stand der Technik“ aufgebaut sein. Mit Trend Micro Deep Security können Ihre Kunden dank tiefgreifender Integrationen und Automatisierungen ihr Unternehmen lokal, virtuell sowie in der Cloud schützen.Speaker: Richard Werner, Business Consultant, Trend Micro Als Business Consultant bringt Richard Werner den IT-Sicherheitsverantwortlichen größerer Unternehmenskunden die Strategie Trend Micros näher, speziell im Hinblick auf aktuelle Cyberbedrohungen. In dieser Rolle, die er seit Juni 2016 innehat, hält Werner zudem Vorträge und kommuniziert mit der Presse. Davor verantwortete er als Regional Solution Manager die Einführung insbesondere der Cloud- und Rechenzentrumslösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.Werner, der seit 2000 im Unternehmen ist, hatte beim japanischen IT-Sicherheitsanbieter bereits verschiedene leitende Positionen im technischen Bereich inne, vorwiegend im Post- und Presales-Support: Er war unter anderem Leiter des Presales-Teams sowie Senior Sales Engineer.Vor seiner Zeit bei Trend Micro sammelte Richard Werner Berufserfahrung in der Lebensmittel- und der Logistikbranche.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


14:20 - 14:50 – Arrow/Vast Limits: Lösungsansatz zum Thema EUC-Monitoring mit Citrix Splunk/Vast Limits UberAgent

  • GetConnected Logo
  • Timm Brochhaus, vast limits GmbH

Speaker: Timm Brochhaus, vast limits GmbH


Timm Brochhaus (Citrix CTA und VMware vExpert) arbeitet als Customer Success Engineer bei der vast limits GmbH, der uberAgent-Company. Er verfügt über mehr als 17 Jahre Erfahrung im Bereich End-User Computing mit dem Fokus auf Citrix-, Microsoft- und VMware-Technologien.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


14:20 - 14:50 - IXIA: Ixias Visibility Fabric

  • IXIA Logo
  • Ernst Hillerkus, IXIA
  • Christoph Lietz, IXIA

Mit der Network Visibility Architektur bietet Ixia zuverlässigen und skalierbaren Zugriff auf sämtliche Datenströme im Netzwerk. Mit branchenweit einzigartigen, intelligenten Funktionen, wie Deduplizierung, Time Stamping und Maskierung, wird die Performance von Traffic-Analyse- und Security Tools in physischen Rechenzentren oder in der Cloud über eine einheitliche, einfach zu bedienende Oberfläche bedient und optimiert.

  • Intelligente Vision Edge & Vision ONE Network Packet Broker
  • Monitoring in der Cloud
  • Vorteile einer zentralen SSL/TLS Entschlüsselung
  • Skalierbar und Benutzerfreundlich


Speaker (Neuss):
Ernst Hillerkus, IXIA


Ernst Hillerkus ist seit mehr als 25 Jahren in der IT Branche tätig, u.a. in internationaler Verantwortung für Hitachi Data Systems und Oracle. Er verantwortet als Regional Sales Manager seit 3 Jahren das Enterprise Kunden Geschäft bei der Ixia Solutions Group in Deutschland.

Speaker (München): Christoph Lietz, IXIA


Christoph Lietz ist seit 1989 in der IT Branche tätig und war in dieser Zeit in verschiedenen Positionen bei Digital Equipment, Sun, Oracle, Fusion-IO, Sandisk, und Gigamon tätig. Seit dem 1. Feb.2018 ist er bei der Ixia Solutions Group in Deutschland für den Enterprise Vertrieb zuständig.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


14:20 - 14:50 - Symantec: Der Fitness-Check für die EU-DSGVO – Symantec unterstützt bei der Umsetzung

  • Symantec Logo
  • Alexander Peters, Symantec
  • Nauman Basit, Symantec

Wie unterscheidet sich das „BDSG-neu“ von der bisherigen Regelung?
Welche Ansätze helfen, die neuen Anforderungen zu adressieren?
Welche Symantec Technologien helfen Ihnen bei der Implementierung technischer Maßnahmen.


Speaker (Neuss):
Sven von Kreyfeld, Systems Engineer, Symantec Deutschland GmbH

Sven von Kreyfeld ist aktuell als Systems Engineer beschäftigt und seit August 2000 in verschiedenen Positionen bei Symantec tätig gewesen. Zunächst war er im Bereich operative Informationstechnologie der DACH Organisation, bevor er in den technischen Vertrieb wechselte.
Zu seinen Aufgaben im technischen Vertrieb gehört unter anderem die Unterstützung unserer Kunden in technischen Fragestellungen, wobei er hier einen Schwerpunkt auf den Bereich Öffentliche Verwaltung auf Bundesebene hat.
Neben seinem Fokus auf die Lösungen im Bereich Endgeräteschutz, zu denen Endpoint Managment, Endpoint Security und Endpoint Verschlüsselung gehört, ist er auch mit dem Bereich Cyber Secuirty Services vertraut.

Speaker (München): Armin Schneider, Distinguished System Engineer, Symantec Deutschland GmbH


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


15:00 - 15:30 - Citrix: Einen sicheren digitalen Arbeitsplatz über jede Cloud oder Infrastruktur bereitstellen und als Basis für die digitale Transformation

  • Citrix Logo
  • Jürgen Ibisch, Citrix

Citrix unterstützt Unternehmen bei der Fragestellung, welche Anforderungen hinsichtlich Private / Public-Cloud bestehen und wie die Umsetzung einer Hybrid Cloud konkret aussehen kann. Hierbei bieten wir Unternehmen die Wahlfreiheit und Flexibilität, ihre Anwendungen auf konvergenten und hyperkonvergenten Infrastrukturlösungen auszuführen sowie auf das eigene Rechenzentrum als auch auf Public Clouds zuzugreifen. Dieser Architekturansatz vereint Automation, Sicherheit und Analyse-Funktionalitäten über die gesamte Hybrid-Cloud hinweg.

Speaker: Jürgen Ibisch

Jürgen Ibisch ist seit 2008 bei der Citrix Systems GmbH im Systems Engineering angestellt und betreut als Senior Systems Engineer die Channel Partner und Mittelstandskunden im süddeutschen Raum in allen technischen Fragen rund um das Thema „Arbeitsplatz der Zukunft“.
Vor seiner Anstellung bei der Citrix Systems arbeitete Jürgen Ibisch als Senior Consultant bei unterschiedlichen Citrix Gold- und Platinumpartnern. In dieser Funktion konnte er in vielen Projekten im Großkunden- und Mittelstandsbereich tiefes technisches und vertriebsunterstützendes Wissen im gesamten Citrix und Microsoft-Umfeld erwerben.
Jürgen Ibisch ist seit 1994 in der IT-Branche in unterschiedlichen Rollen tätig, verfügt somit über fast 25 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung digitaler Arbeitsplätze.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


15:00 - 15:30 – Arrow: Das Arrow 360° Paket. Wir verschaffen Ihnen mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft


15:00 - 15:30 - Fortinet: Bringen Sie mit der Fortinet Security Fabric Ihre SMB-Kunden auf das nächste Level

  • Fortinet Logo
  • Tom Nemitz, Fortinet

Die intelligente Abwehr von Ransomware gewinnt auch im KMU-Segment weiter an Bedeutung. Mit der Security Fabric von Fortinet bieten Sie Ihren Kunden eine integrierte und adaptive Architektur für vernetzte Sicherheit in unterschiedlichsten Umgebungen. Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie sie mit Hilfe der Security Fabric Ihren Mehrwert bei Ihren Kunden langfristig ausbauen können.

Speaker:
Tom Nemitz, Channel Manager Germany


Tom Nemitz ist ein passionierter IT-ler und befasst sich seit nunmehr über 20 Jahren mit dem Themenschwerpunkt IT-Sicherheit. Mit Stationen bei Dr. Solomon’s und McAfee hat er zuletzt in der Funktion als Produktmanager maßgeblich zur Etablierung diverser IT-Security-Hersteller im Deutschen Channel beigetragen. Seit Januar 2013 ist er ein wichtiger Bestandteil des Fortinet Channel Teams in Deutschland und betreut in der Funktion als Channel Manager Reseller und Distributoren. Zusätzlich engagiert er sich bei der Akquise und Ausbildung neuer Reseller.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


15:00 - 15:30 - Check Point: Nichts Neues: Alles bleibt kritisch

  • Check Point Logo

Ransomware, Datendiebstahl und Cyberspionage waren in 2017 allgegenwärtig. Was müssen wir darüber hinaus in 2018 erwarten, welche Systeme geraten ins Visier von Hackern, welche Security-Technologien und Datenschutzdebatten liefern Antworten? Sind Meltdown und Spectre die Vorboten eines heißen Jahres? Ein Blick aufs alte und neue Jahr betrachtet mögliche Angriffsvektoren und Strategien.

Speaker: Thorsten Schuberth, Check Point Software Technologies GmbH


Thorsten Schuberth, Strategic Account Manager im Bereich TelCo/MSP, seit 25 Jahren der IT treu ergeben und seit November 2000 bei Check Point. Zunächst als SE in der Endkunden-, Partner- sowie Distributionsbetreuung technisch orientiert tätig, nach 10 Jahren Wechsel in den Professional Services als Technical Account Manager und seit Anfang 2015 strategisch im TelCo-Umfeld unterwegs.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


15:40 - 16:10 – Arrow: IoT Lösungen schnell und sicher implementieren mit Arrows IoT Plattform „Sensor to Sunset“

Arrow Logo

Speaker: Thomas Kettler

Thomas Kettler ist Regional Sales Manager bei Arrow Global Components in Aachen. In dieser Funktion leitet er auch das IoT Service Center für Arrow in der DACH Region.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


15:40 - 16:10 – Arrow: Sind Sie fit im Thema Generation Mobile?

  • GetConnected Logo
  • Norbert Rudiger, Arrow ECS GmbH

Speaker: Norbert Rudiger, Arrow ECS GmbH


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


15:40 - 16:10 – Arrow: Lösungsansatz zum Thema Microsegmentation PLUS (Check Point/VMware)

  • GetConnected Logo

Mikrosegmentierung ist die Lösung für Sicherheit im Bereich der Rechenzentren. Dabei besteht die Mikrosegmentierung aus der von VMware bereitgestellten Lösung und VMware NSX. Durch diese Kombination wird dies erst ermöglicht. Das es jedoch noch viele Dritthersteller gibt, welche Ihre Lösung hier mit anbieten können, macht die Lösung noch spannender. Um die Basics und diese PLUS an Features geht es in diesem Vortrag.

Speaker: Tobias Mauer, Arrow ECS AG


>> nach oben


15:40 - 16:10 - RSA: Ein Grund zu handeln! Von umfassender Transparenz mit erweiterten Analysefunktionen bis zu Verhaltensanalysen in Echtzeit zur Erkennung ausgereifter Angriffe

  • RSA Logo

Stellen Sie sich vor, wenn Sie in der Lage wären, auf das aufzubauen was Sie haben, also keine Neuinvestition in vergleichbare Komponenten, sondern mit anderem Equipment Ihre Umgebung veredeln, damit Sie Transparenz schaffen können was in Ihrem Netzwerk geschieht.
Stellen Sie sich weiterhin vor, dass Sie zusätzlich durch Transparenz die Kontrolle erhalten und damit das Wissen in Minuten, ja gar Sekunden auf die breiteste Palette von Angriffen, einschließlich der fortschrittlichsten Cyber-Angriffen sowie - Zero-Day-Attacken, besitzen.
Was, wenn Sie die Technologie haben, um Ihnen selbst zu helfen, mit Angriffen über viele verschiedene Einstiegspunkte schnell fertig zu werden, um die Lücken in Ihrem Unternehmen zu schließen, mit denen Ihre aktuellen Abwehrkräfte zu tun hatten, aber Sie an Ihre Kronjuwelen ungehindert und unerkannt durchließen?
Und was wäre, wenn Sie Eindringlinge sofort unbemerkt isolieren könnten, und Sie in der Lage sind, durch das Entfernen bösartiger Datenpakete Ihre Kronjuwelen zu schützen?

Das alles würde bedeuten, dass Sie damit  diese Art des Eindringens stoppen könnten und Sie den Schaden in Ihrem Unternehmen abwenden würden. Somit halten Sie das wichtigste und beste Gut Ihres Unternehmens weiterhin unter Verschluss und können sich sicher fühlen.
Um Ihnen zu helfen, benötigen Sie die meisten adaptiven Erkennungstechnologien und die breiteste, tiefste Intelligenz über Advanced Cyber-Attacken. Und Sie brauchen die ständige Aktualisierung Ihrer Intelligenz im Netz. Sie müssen genauestens wissen, was ist, wenn ich angegriffen wurde ? Was ist dann zu tun ? Wohin kann ich mich wenden ? Wer kann mir helfen ? Bin ich selber in der Lage mit der Situation kurz und schmerzlos fertig zu werden ?  Und natürlich können Sie Ihr Know-how und die Intelligenz optimal nutzen, um zu reagieren, um die am weitesten fortgeschrittenen Angriffe verstehen und zu verwalten - gar abzuwenden.

Was, wenn das Know-how und die intelligente Aufklärung in Ihre Organisation als Kern eingebettet wird, rund um Ihre Sicherheitsprozesse?
Sie würden weiterhin viele Warnungen erhalten, aber anstatt eines unüberschaubaren Ansturms, könnte Ihre eigene Aufklärung und Ihr Know-how automatisch die Muster und Punkte verbinden, um Ihnen das große Bild zu liefern, den Kontext eines Ereignisses als Teil eines umfassenderen Angriffs erkennbar machen. Auf diese Weise würden Sie wissen, auf was Sie sich konzentrieren müssen. Diese Kombination - Technologie, Intelligenz (militärische Aufklärung) und Sachverstand (Ihr(e) Expertise/Know-how) - ist der Schlüssel zum Schutz der Kronjuwelen Ihrer Organisation.
Und das ist es, was ich gerne mit Ihnen heute besprechen möchte.

Speaker: Martin Issakhani, Senior Enterprise Account Manager DACH Sales Specialist Netwitness Suite, RSA

Martin Issakhani trat am 1. September 2017 in die Rolle des RSA NetWitness Sales Specialist - DACH mit Schwerpunkt Deutschland ein.
Seit dieser Zeit leitet Martin unsere Vertriebsaktivitäten rund um das Threat Detection and Response-Portfolio in den Ländern Deutschland, Österreich, mit Sitz in München.
Bevor Martin zu RSA kam, war er zwei Jahre Senior Enterprise Sales Manager für FireEye in Deutschland.
Zuvor war er 6 Jahre in der DACH-Region für Enterasys Networks, 2 Jahre bei Finjan Security, 2 Jahre Citrix Systems, 6 Jahre Check Point, 6 Jahre Cisco Systems und 4 Jahre bei Madge Networks tätig und bringt nicht nur eine bemerkenswerte Erfahrung im Bereich Software- und Netzwerkverkauf mit, auch einem exzellenten Sicherheits-Background und hohe regionale Marktkenntnisse.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


16:20 - 16:50 - Gemini Data: Translate Data into Knowledge Using Machine Reasoning

Gemini Data Logo

How to remove cost and complexity from data platform management, speed up analysis across data silos and allow users to easily communicate results to key stakeholders creating a system of record.

Speaker: Ian Tinney, Director, EMEA Services & UK GM, Gemini Data.


Vortrag als PDF zum Download


>> nach oben


16:20 - 16:50 - Arrow/VMware: NSX als Grundlage für Managed Services

  • VMware Logo
  • Tobias Mauer, Arrow ECS AG

Wie man sich mit einer Softwarelösung die Arbeit erleichtert und ein gleichbleibendes Umfeld erschafft. Durch die Fokussierung auf die Services haben Sie die Chance, Ihren Kunden schneller und effizienter zu unterstützen.


Speaker: Tobias Mauer, Arrow ECS AG


>> nach oben